Wir kämpfen und fighten, wir Jubeln und wir ... Zahlen!
Impressum / Datenschutz
09.09.13 | OFC GmbH | 0 Kommentare

Wir kämpfen und fighten, wir Jubeln und wir ... Zahlen!

In den letzten Tagen mehren sich die Berichte und Gerüchte über eine hohe Summe an Schulden die der Verein zeitnah bedienen muss. Eine Insolvenz steht also wieder im Raum. Welche folgen das für Kickers Offenbach und dessen GmbH hat möchte ich hier nun kurz erklären:

Sollte der Mutterverein der Offenbacher Fussball Club Kickers 1901 e.V. Insolvenz anmelden müssen wäre der Abstieg besiegelt. Der OFC 1901 e.V. wäre damit Geschichte. Neugründung und A-Klasse statt Regionalliga und Aufstiegskampf. Dieser Dämpfer würde gerade noch fehlen.

Noch Präsident Ruhl soll wohl mit eigenen Geldern bereits die Insolvente GmbH gestützt und diese dort verloren haben. Nun hat er offenbar auch Private Gelder in den Verein gesteckt um eine Insolvenz vorerst zu verhindern. Welche Hintergedanken und Pläne dahinter stecken ist vorerst nur reine Spekulation und sollte etwas dran sein, dann hat er dafür meinen Respekt. Nichts desto trotz braucht Offenbach und seine Kickers einen Neuanfang auf allen Ebenen!

Dazu müssen die Mitglieder einer Beitragserhöhung von 30 % zustimmen. Sollte dies nicht gelingen, wird die Luft Dünner auf dem Bieberer Berg. Die Beiträge sollen deshalb bereits im Oktober, statt wie üblich im Janaur, eingezogen werden. Dies allein ist aber nicht das Allheilmittel und es müssen Sponsoren gefunden werden.

Die größten Sponsoren bleiben wohl die Fans. Ein Kurzfristiger Spendenaufruf der Jugend für eine Beschallungsanlage brachte Geld ein und es kann wohl der Wunsch erfüllt werden. Wer noch Spenden möchte, kann sich an den OSC wenden.

Klar ist und das sollten manche verstehen, dass die GmbH dem e.V. nichts mehr schuldet und eine GmbH die sich im Insolvenzverfahren befindet, kann und wird dem OFC nicht helfen können. Selbst bei Aufstieg in die 3. Liga muss der Verein seine Kosten decken und da hier die Zuschüsse durch die GmbH fehlen, wird es eng.

Deshalb sollten wir noch einmal zusammenrücken. Der Verein braucht uns jetzt mehr denn je. Klar ist, die GmbH wird es nicht mehr geben, wenn der Verein aufgelöst werden muss!

In diesem Sinne nur der OFC

Der Autor:

Bist du anderer Meinung? Diskutiere mit - nutze die Kommentarfunktion!

Kommentare ( 0 )

Hinterlasse eine Antwort:

Erforderliche Felder sind markiert *

Dein Kommentar wird erst nach einer Freischaltung angezeigt.

Dein Name*:
Titel*:
Inhalt*:




© Blogzwo 2014 - Admin