Mannheim verarbeitet und Ulm vor der Brust
Impressum / Datenschutz
29.08.13 | Spieltag | 0 Kommentare

Mannheim verarbeitet und Ulm vor der Brust

Spieltagsplakat fĂŒr die Partie Offenbacher Kickers gegen den SSV Ulm - Freitag 30.08.2013 um 19 Uhr.

Freitagabend, der Ball liegt auf dem Anstoßkreis, wieder habe ich so ein GefĂŒhl, kann man nicht beschreiben, kann man nicht erklĂ€ren!

Am morgigen Freitag um 19 Uhr kommt es zu einem Duell zweier Traditionsvereine. Ulm konnte sich letztes Wochenende mit einem 5:1 souverĂ€n zurĂŒckmelden in der Meisterschaft, wĂ€hrend die Offenbacher mit der Erkenntnis nach Hause fahren, dass man auch mal "dreckig" gewinnen kann.

Wieder einmal waren die Offenbacher Kickers die spielbestimmendere Mannschaft. Diesmal sogar auch sehr ansehnlich. Das Derby in Mannheim bot einiges. 9764 Zuschauer und ca. 3000 GÀste aus Offenbach machten eine tolle AtmosphÀre bei Fritz-Walter-Wetter.

NatĂŒrlich kam es zu den Szene, die von der Presse so heraufbeschwört wurden. Mannheimer Chaoten versuchten in der Halbzeit den Offenbacher Block zu stĂŒrmen und nach dem Spiel den Marsch zu Bahnhof. Bei letzterem Versuch verhinderten zwei Wasserwerfer diesen Versuch. Solche Szenen hatte dieses Spiel nicht verdient. Einen Sieger allerdings auch nicht. Jedoch hatte Mannheim das nötig GlĂŒck. Mit einem Freistoß und einem Sonntagsschuss aus 30 m gelang die FĂŒhrung und die Jungs in Rot und Weiß bzw. Orange hatten zu wenig Druck auf dem Kessel um dieses Ergebnis noch zu drehen. Sie haben alles gegeben und 2x in Form von Fabian BĂ€cker am Aluminium und Torwart gescheitert. Ich bin mir allerdings sicher, dass sie am Freitagabend gegen Ulm wieder alles in die Waagschale werfen.

Wie man in der Pressekonferenz hören konnte, möchte man unbedingt den Jubelschrei der Offenbacher AnhĂ€nger auch zuhause hören. Zur Not auch mit einem "dreckigen" 1:0. Wer die Tore schießt sei da egal - "alle sind dazu rechtherzlich eingeladen" so Trainer Rico Schmitt am Donnerstagmittag.

Zu hoffen bleibt, dass man es endlich schafft die Standards besser zu nutzen, aus zahlreichen Aktionen konnte man nĂ€mlich bisher kein Kapital schlagen. Eine weitere Hoffnung ist, dass wir endlich die 8000 Zuschauermarke knacken! Was dafĂŒr spricht?!

1.  Ich denke Positiv!
2.  Wir haben in Mannheim nicht schlecht gespielt
3.  Wir gegen Baunatal auch nicht schlechter waren (das Ergebnis sagt zwar was anderes, aber trotzdem!)
4. ich habe bock auf diese Kickers und ich hoffe das viele auch so denken!
5. ganz wichtig! Die Mannschaft macht wieder Spaß, dass sollte jeder der 7502 und 7072 Zuschauer zuhause gesehen haben
6. Es ist Freitagabend und wir spielen gegen Ulm!

Also ab ins Stadion am Bieberer Berg!

Egal in welcher Liga -immer wieder OFC!

Der Autor:

Bist du anderer Meinung? Diskutiere mit - nutze die Kommentarfunktion!

Kommentare ( 0 )

Hinterlasse eine Antwort:

Erforderliche Felder sind markiert *

Dein Kommentar wird erst nach einer Freischaltung angezeigt.

Dein Name*:
Titel*:
Inhalt*:
ï»ż

ï»ż

© Blogzwo 2014 - Admin