Frankreich siegt über Rumänien
Impressum / Datenschutz
11.06.16 | EM 2016 | 0 Kommentare

Frankreich siegt über Rumänien

Frankreich hat die EM mit seinem Sieg eröffnet - Dynamos sind überall

Die Europameisterschaft 2016 ist eröffnen. Auch ein Tag danach keine schlimmen Meldungen. Es blieb friedlich und ich hoffe es bleibt so. Zum Auftakt gab es einen knappen 2:1 Sieg der Gastgeber aus Frankreich. Die Rumänen waren aber deutlich besser wie angenommen und hielt sehr gut mit und hatten sogar bereits in der Anfangsphase die Führung auf dem Fuß.

Das Spiel war spannend und packender als ich erwartet hatte. Auch die Stimmung kam gut am TV rüber. Leider konnten die Rumänen sich für ihre starke Leistung nicht mit einem Punkt belohnen, den hätten sie sich verdient gehabt, wie ich finde. Der Strafstoß in Halbzeit zwei war in meinen Augen völlig gerechtfertigt, auch wenn in den Social-Networks etwas anderes behauptet wird. Er trifft seinen Gegenspieler ganz klar am Schienenbein und bringt ihm zu fall. Strafstoß folgerichtig die Entscheidung des ungarischen Schiedsrichters (dieser durfte bei der WM 2014 aufgrund eines schweren Fehlers bei der EM in Polen und Ukraine nicht teilnehmen).

Die Eröffnungsshow war wie immer und damit sehr langweilig. Ich halte nichts von diesen ganzen Dingen rund um den Fußball. Gab es das in den 70er auch? Falls ihr es miterlebt habt, so schreibt mir doch ein Kommentar unter diesen Beitrag.

Wie fandet ihr das Spiel? Unentschieden gerechtfertigt oder doch ein in Ordnung gehender Siegtreffer der Franzosen.

Ich freue mich über eure Meinung.

In diesem Sinne – Nur der OFC

P.S.: Dynamo Fans sind auch überall vertreten ;)

Der Autor:

Bist du anderer Meinung? Diskutiere mit - nutze die Kommentarfunktion!

Kommentare ( 0 )

Hinterlasse eine Antwort:

Erforderliche Felder sind markiert *

Dein Kommentar wird erst nach einer Freischaltung angezeigt.

Dein Name*:
Titel*:
Inhalt*:




© Blogzwo 2014 - Admin